Lindau - Die Europäische Mobilitätswoche (EMW) hat in Lindau Fahrt aufgenommen. Bei prächtigem Radl-Wetter verwandelte sich der Paradiesplatz in ein Paradies für Radlerinnen und Radler. Oberbürgermeisterin Claudia Alfons, Lindaus Mobilitätsplaner Jaime Valdés Valverde und der Mobilitätsbeauftragte Marc Hübler (von links) nutzen die Chance und stellten sichtbar gutgelaunt die Lindauer Lastenradinitiative „Ich entlaste Lindau“ in den Mittelpunkt.

„Lastenräder sind ein weiter Baustein in der Mobilitätswende, bislang sind sie aber in kleineren Städten noch nicht so verbreitet“, sagt OB Alfons. Ein Lastenrad-Mietsystem soll dies ab Frühjahr 2021 in Lindau ändern.

Unter dem „Clever unterwegs – besser leben!“ nimmt Lindau zum vierten Mal mit verschiedenen Aktionstagen an der EMW teil. Veranstalter sind die Stadt Lindau, die GTL und die Lokale Agenda 21.