199
https://www.landoi.de/components/com_jbusinessdirectory/assets/no_image.jpg

Hofgut Farny in Dürren zwischen Kißlegg und Wangen

Dürren 1, 88353 Wangen im Allgäu, Deutschland

Brauereigaststätte, Hotel und eine Willybecher-Sammlung

Das HOFGUT FARNY ist zwischen Wangen und Kißlegg im schönen Allgäu gelegen, ein wirklich einzigartiges Ensemble. Abseits von Hektik und doch so leicht zu erreichen.

Das denkmalgeschützte Hofgut mit modernem 4-Sterne-Hotel, exklusiven Tagungs- und Veranstaltungsräumen, historischer Brauereiwirtschaft, eigener Hofkapelle, sonnigem Biergarten und einem Abenteuerspielplatz im alten Kastaniengarten ist harmonisch in die Umgebung eingebettet. Hier offenbart sich dem Gast eine kleine Welt für sich.

Das mag an dem interessanten Architekturmix liegen, an der echten Allgäuer Küche mit ihren regionalen und saisonalen Spezialitäten, vielleicht aber auch an der Jahrhunderte alten Geschichte des Hofguts in Dürren. Schon immer hat man hier einen besonderen Sinn für das Wohl der Gäste bewiesen. Wo einst Zaren und Könige residierten und schon Persönlichkeiten wie Theodor Heuss und Konrad Adenauer verwöhnt wurden, lässt sich auch heute das Leben aufs Trefflichste genießen. Übrigens wurde 1924 auf dem HOFGUT FARNY das berühmte FARNY Kristallweizen erfunden. Hier darf jeder auf seine Art Ruhe finden und neue Energie schöpfen.

Im HOFGUT FARNY kann man genießen, exklusiv tagen und feiern, erholsam schlafen, oder einfach nur entspannen.

Tipps:

Auf dem Hofgutsgelände ist in der FARNY Villa das Atelier von Künstler Andreas Scholz untergebracht. Führungen können an der Rezeption des HOFGUT FARNY angefragt werden.

Im Untergeschoß des Hofguts können Sie ein Willy-Becher Sammlung begutachten. Die von Wolfgang Weiland aus Kißlegg gestiftete Sammlung dokumentiert ein zeitgeschichtliches Phänomen der Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. Als Willy-Becher wird das 1954 entwickelte deutsche Standard-Bierglas bezeichnet. Es geht auf den Entwurf des Ruhrglas-Mitarbeiters Willy Steinmeyer zurück. Die Produktion war kostengünstig. Wohl ungeahnt war sicher die „emanzipatorische“ Nebenwirkung des Produkts. Offenbar begannen die bisher aus beachtlichen Humpen trinkenden Männer, ihre Alleinherrschaft in den Lokalen zu verlieren. Den Frauen eröffnete nämlich der kleinere und elegantere Willy-Becher den heute als selbstberständlich akzeptierten Zugang in die Öffentlichkeit und zu den Freuden eines guten und frischen Bieres. Kein Wunder: Auch heute ist der Willy-Becher noch immer das meist produzierte deutsche Bierglas!

 

Art:
Gastronomie

Lage

Im Routenplaner anzeigen

BEWERTUNGEN

Benutzerbewertung

0 Durchschnitt basierend auf 0 Bewertungen


5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit gibt es keine Bewertungen

Anspruch auf Firma

Sie fühlen sich für diesen Beitrag zuständig?

Anspruch auf Firma
company map
Dürren 1, 88353 Wangen im Allgäu, Deutschland
Verantwortlicher für den Inhalt

landoi freizeit in oberschwaben

Herzlich willkommen.

Ja, auch wir in Oberschwaben nutzen natürlich Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.